Details

Erledigungen vor der Feier


Erledigungen vor der Feier

Roman
1. Aufl.

von: Tilman Rammstedt

6,99 €

Verlag: Dumont Buchverlag
Format: EPUB, MOBI
Veröffentl.: 08.10.2012
ISBN/EAN: 9783832186357
Sprache: deutsch

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

„Eine Gebrauchsanweisung der Liebe voll reizvoller Komplikationen und Vorbehalte.“ DER TAGESSPIEGEL

„Erledigungen vor der Feier" – ein bezwingendes Debüt. Tilman Rammstedt führt auf wunderbare Weise vor, wie wenig wunderbar sich das Leben manchmal zeigt.

Es könnte so leicht sein zu zweit, wenn man sich nicht ständig selbst im Wege stünde. Tilman Rammstedts Helden wissen viel zu gut, was sie tun. So wartet hinter jedem geglückten Augenblick schon das betretene Schweigen danach.

„Wenn man das Weite suchen will, dann ist es nicht nur wichtig, Schuhe und eine Jacke anzuziehen, es ist auch wichtig, nicht erst im Zimmer auf und ab zu laufen“ – der Erzähler hat viele Wünsche, aber es findet sich immer ein Grund, sie nicht zu verwirklichen. Er ist verliebt in eine wunderbar-wunderliche Frau, aber aus Furcht, sich festzulegen, bleiben die beiden unverbindlich. So tun sie die Dinge, die man nur tun kann, solange man kein Liebespaar ist – bis zu jener Nacht, „in der wir aufhörten, nicht miteinander zu schlafen“.

Mit Tucholskys schwermütiger Leichtigkeit schaffen es Tilman Rammstedts Figuren ein ums andere Mal, dem Glück aus dem Weg zu gehen. So groß ihre Sehnsucht ist: Vor der Feier warten viele Hindernisse.
Tilman Rammstedt wurde 1975 in Bielefeld geboren und lebt in Berlin. Bei DuMont erschienen sein Debüt ›Erledigungen vor der Feier‹ (2003) sowie die Romane ›Wir bleiben in der Nähe‹ (2005) und ›Der Kaiser von China‹ (2008). Neben vielen anderen Auszeichnungen (u.a. dem Förderpreis für grotesken literarischen Humor der Stadt Kassel) wurde Tilman Rammstedt mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis und dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis geehrt.

Auszeichnungen

2009 Literaturpreis der Wirtschaft

2008 Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis

2008 Haupt- und Publikumspreis beim Ingeborg-Bachmann-Preis

2008 Stipendiat des Deutschen Literaturfonds e.V.

2006 Förderpreis des Landes NRW für junge Künstlerinnen und Künstler

2005 Förderpreis für grotesken literarischen Humor der Stadt Kassel

2005 Autorenförderprogramm der Stiftung Niedersachsen

2003 Rheinischer Kulturförderpreis

2001 Preisträger des open mike der Literaturwerkstatt Berlin

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Aussortiert
Aussortiert
von: Helmut Krausser
EPUB ebook MOBI ebook
7,99 €
Götter und Menschen
Götter und Menschen
von: Jean-Pierre Vernant
EPUB ebook MOBI ebook
6,99 €
Der Kaiser von China
Der Kaiser von China
von: Tilman Rammstedt
EPUB ebook MOBI ebook
7,99 €